Privatsphäreeinstellungen

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Einige von ihnen sind technisch notwendig, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern. Sie können die nicht notwendigen Cookies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur notwendige Cookies akzeptieren" ablehnen.

Diese Website benutzt Youtube und Google Fonts. Dadurch werden Ihre Daten in den USA verarbeitet. Indem Sie diese Website benutzen, willigen Sie gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können.

Ich akzeptiere
Nur notwendige Cookies akzeptieren

Datenschutzerklärung. | Impressum.

airport_shuttle Notdienst

message Mitteilung

file_copy Angebot

build Heizungskonfigurator

Unternehmensgeschichte

Beginnen wir im Gründungsjahr 1970

Damals machte sich Friedhelm Brink, gerade mal 27 Jahre alt, selbständig. Was sich einfach anhört, erforderte jedoch gerade in den ersten Jahren harte Arbeit. Es wurden Nächte durchgearbeitet um mit der kleinen, gerade aufkeimenden Heizungs- und Sanitärfirma auf die richtige Spur zu kommen.
 
mehr erfahren

Der Weg bis heute

Ob Badplanung, Heizungsanlagen, Wärmepumpen oder Wasserenthärtungsanlagen: Firma Friedhelm Brink hilft weiter

Moderne Technik, veränderte Ansprüche und Anforderungen – wer im Handwerk tätig ist, darf sich Veränderungen nicht verschließen. Die Firma Brink will diesen Anforderungen seit jeher genügen. Was Friedhelm Brink vor 50 Jahren als Heizungs- und Sanitärfirma gründete, deckt heute den gesamten Bereich der Haustechnik ab. Dazu gehören Öl-, Gas- und Pelletheizungen, Solaranlagen, Lüftungen, aber neben Badplanung auch Klempnerarbeiten, Wartungs- und Notdienste. „Wir sind außerdem auf Wärmepumpen spezialisiert und das bereits seit 15 Jahren.“

Wärmepumpen gewinnen Umweltwärme aus Luft, Wasser oder dem Erdreich und geben diese an das Heizsystem ab. Sie arbeiten emissionsfrei und zählen zu den umweltschonensten Methoden der Heizung und Warmwasserbereitung. Aber auch moderne Öl,- Gas,- und Solaranlagen sind viel energiesparender als alte Heizungsanlagen, die teilweise noch aus den 1970 Jahren stammen. Neben Beratung und Einbau kümmert sich die der Fachbetrieb um die Wartung der Geräte. Das sorgt für ein langes Geräteleben, eine saubere Verbrennung und niedrigere Heizkosten.
mehr erfahren